Neubau Bürohaus „Versatel“, Nordstraße 2, Flensburg

In bester Lage entstand das Bürohaus am Hafen auf dem Gelände der ehemaligen Kreisbahn. Der südliche Teil des Hafendamms wird durch eine Bebauung aus der Jahrhundertwende geprägt. Das Bürohaus am Hafen ist als Stahlbetonskelettbauweise konzipiert, wodurch eine hohe Flexibilität der Raumzuschnitte gewährleistet ist. Die Arbeitsplätze sind größtenteils zum Wasser ausgerichtet, mit Blick auf den Hafen und die historische Hafenmeile Flensburgs. Die Nordstraße erschließt das Gebäude von Süden aus und liegt nah am Tangentenring. Wegen der Nähe zum Hafen musste der Bau mit einer Pfahlgründung begonnen werden.

Im Zuge der Erweiterung im Jahre 2007 wurde ein historisches Kapitänshaus, eine Jugendstil-Villa, in das Ensemble integriert und dient heute als Empfang und Meetingpoint für den Mieter des Gebäudes.   

Zurück
Steckbrief

Baujahr: 1. BA 1999, 2. BA 2007

Bauzeit: 1. BA 10 Monate, 2. BA 9 Monate

Bruttogeschossfläche: 1. BA 5.400 m²/ 2. BA 4.500 m²

Leistungsphasen (HOAI): 1-9

Bauherr: Nordstraße Projektbau GmbH